fs-mineralstoffe             fs mineralstoffe - bachblüten

ausgewählt von bunte-suche.de

Anzeigen:

EScoaching
das Erlebnis der Bachblüten-Reisen - verändert Dein Sein
www.escoaching.org


 

Nachrichten - Ticker

SNpowered by ShortNews.de

 

Sie suche INformationen zu Schüssler Salze Schauen Sie auf
www.fs-schuesslersalze.de  vorbei!

 

www.diekunstdesmoments.de
Es sind die kleinen Momente, die uns das Foto machen lassen. Schauen Sie diese Momente genau an!

 

Haus in Langquaid zu vermieten
In der Nähe von Regensburg im Markt Langquaid können Sie ein Haus mieten.
Informationen finden Sie durch einen Klick auf:

Haus in Langquaid zu vermieten

 


Schwefel

Chemisches Symbol: S
Englischer Name: sulfur

Periodensystem der chemischen Elemente :
Ordnungszahl : 16


Der Name Schwefel stammt vom Sanskrit-Wort 'sweb' oder 'sweblan' ("schlafen" oder "erschlagen") ab.

Schwefel tritt in zahlreichen Zustandformen auf. Alpha-Schwefel ist im reinen Zustand ein geruchloses Nichtmetall mit gelblicher Farbe.

Schwefel ist unlöslich in Wasser, leicht löslich in Schwefel-Kohlenstoff, er verbrennt mit blauer Flamme zu Schwefel-Dioxid.

Schwefel ist auch Bestandteil von Kohle, Erdöl und Erdgas und ist in zahlreichen organischen Verbindungen wie Aminosäuren (Methionin, Cystein), Enzymen (Coenzym A), Vitaminen (Thiamin) und Antibiotika (Penicillin) enthalten.

Bedeutung
Schwefel ist ein wichtiger Bestandteil vieler Eiweiße und somit zum Beispiel über das schwefelhaltige Hormon Insulin mit dem Zuckerstoffwechsel verbunden.

Schwefel ist als 'aktives Schwefel' beteiligt bei der Bildung von Binde- und Stützgewebe sowie einiger Stoffe in der Leber. Hier spielt es eine wichtige Rolle bei der Entgiftung des Körpers.

Mangelerscheinungen
Mangel an Schwefel allein ist nicht bekannt, da dies gleichzeitig auch einen Eiweißmangel bedeuten würde.

Überschusserscheinungen
Nachteilige Folgen eins Überangebots an Schwefel aus Eiweißstoffen sind bisher nicht bekannt geworden.

Tagesbedarf

Der tägliche Bedarf an Schwefel aus Eiweißstoffen ist nicht bekannt.

Vorkommen

Zwar kommt Schwefel als Bestandteil von Eiweiß in allen eiweißhältigen Lebensmitteln vor, jedoch kann der Körper nicht jeden in Nahrungsmitteln enthaltenen Schwefel weiterverwerten.


 

copyright by fs-mineralstoffe.de